Geschenke im Glas selbstgemacht {Rezension} ♥

Ihr Lieben!

Jetzt kommt sie endlich wieder, die Zeit, in der wir uns auf die Picknickdecken schmeissen und leckere Speisen aus den schönen Körben, in der Sonne genießen. :)
Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich habe noch nie gepicknickt. :D 
Aber da ich das unbedingt einmal machen will, habe ich es mir für das heurige Jahr vorgenommen und passend dazu auch gleich eine Einladung einmal anders, für den Liebsten gemacht. :)

Die Idee zur Einladung stammt aus dem Buch "Geschenke im Glas selbstgemacht" und ich finde das Buch wirklich toll. Man findet für alle Anlässe ein passendes Mitbringsel, eine Idee, wie man zum Beispiel Geldgeschenke schöner verpackt, oder eben einfach eine süße Kleinigkeit für die beste Freundin zum Mädelsabend, auch ein Hochzeits-Survival-Kit lässt sich im Buch sehen.





Das Buch ist eher klein und handlich, aber die DIY-ler unter uns, die werden es lieben. Außerdem finde ich total klasse, dass man im Buch selber schon Druckvorlagen für die Etiketten und Co. findet und da macht das Basteln gleich doppelt so viel Spaß.  Neben den Bastelanleitungen gibt es aber auch das ein oder andere Rezept für zum Beispiel "Irish Cream" (für das Kaffeekränzchen bei Omi), oder selbstgemachtes, total fruchtiges Ketchup (für das nächste Grillfest). Ihr merkt also, in dem Buch kommt wirklich kein Anlass zu kurz und ich mag es, dass die Anleitungen alle total kurz und knackig und total gelingsicher sind. 

Picknick für 2
aus dem Buch "Geschenke im Glas selbstgemacht" aus dem Christopherus-Verlag
64 Seiten, EUR 12,99 (D), EUR13,40 (AT), 19,50 SFr (CH)



That's what we need
  • Glas mit Kunststoffdeckel (ca. 11x12 cm)
  • Deko-Tape in eurer Lieblingsfarbe
  • Rasenteppich (13x13 cm), oder grasähnliche Deko
  • Glitzerblumen/Blumendeko
  • Miniholzklammer
  • 2 Papiertrinkhalme 
  • Bäckergarn/Baumwollkordel 
  • Satinband
  • Klebepads
  • Heißkleber
  • Etikett (Link zu den Etiketten, welche ihr ausdrucken könnt)
Ideen für den Inhalt

  • 2 Kuchenschnitten
  • 2 Päckchen Espressopulver
  • 2 Zuckersticks
  • 2 kleine Kaffeelöffel



Let's go

  1. Das Glas nach Wunsch befüllen. Den Deckelrand mit Deko-Tape verzieren.
  2. Aus dem Rasenteppich einen Kreis schneiden, der genauso groß ist, wie der Deckel eures Glases und diesen mit Klebepads (oder Heißkleber) am Glasdeckel befestigen. Die Blumendeko am Rasen mit Heißkleber aufkleben.
  3. Jeweils rechts und links am Glas einen Trinkhalm mit dem Deko-Tape befestigen. Die Baumwollkordel an den oberen Enden der Strohhalme anknoten. An einer Seite die Satinbänder befestigen und mit Blumendeko verzieren. Etikett mit der Holzklammer mittig an der Kordel anheften.
  4. Fertig ist eure ausgefallene Einladung für das Picknick. Jetzt fehlen nur mehr die Decke, der Korb und schon kann's losgehen. :)


Seht ihr? Ebenso easypeasy, wie genial.

Ich persönlich bin ja der Meinung, dass selbstgemachte Geschenke, Einladungen und Mitbringsel immer so viel mehr ausstrahlen, als Gekauftes (was natürlich nicht heißt, dass ALLES selbstgemacht sein muss :D) . 


Bis bald,



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen