Danke an euch und Andrea - muss auch mal sein. :) ♥

Hallo meine Lieben,

es ist kein Geheimnis, ich bin absoluter Fan von Andrea und ihrem absolut fantabolösen Buch "Backen with Love". 

Wer das Buch kennt, ist mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit auch über die grandiose, holländische Appeltaart gestoßen, ich muss sie euch einfach zeigen, weil der Geschmack, der holländischen Gewürze, genauso gut schmeckt, wie die Tarte aussieht:
 
 


 
 
In der Appeltaart sind nicht nur das superleckere, holländische Gewürz "Speculaaskruiden", sondern auch der lockerleichte, oberfluffige, holländische, braune Zucker enthalten, die zwei Zutaten machen den Kuchen wirklich ganz besonders, solltet ihr also einmal in Holland sein, sind die zwei Gewürze fast schon ein muss. ;)
Wer aber, sowie ich, nicht so schnell in Holland sein wird, der kann hier auch eine Anleitung für das Speculaaskruiden bekommen.
 
Ich kann euch dieses Buch, wie schon einmal, wirklich wärmstens empfehlen, von den Himbeerecken angefangen, bis hin zu der superleckeren, holländischen Appeltaart, gelingt euch in diesem Buch alles. Versprochen.
Da ich das Buch schon einmal beschrieben habe und vorgestellt, werde ich euch hier den Beitrag verlinken, dann müsst ihr nicht alles zweimal lesen: *klick*
 
Der Grund, warum ich diesen Blogpost schreibe, ist ein ganz einfacher, bestimmt habt ihr es mitbekommen, dass bei vielen Blogs eine absolute Frustration herrscht, die liebe Clara hat hier einen ganz netten Beitrag darüber geschrieben, ich will der Frustration mit dem tollen Buch von Andrea, vollkommen aus dem Weg gehen, denn wer das Buch kennt, weis, man KANN nur gute Laune bekommen, wenn man in das Buch linst. :)
Wer das Buch hat, probiert die Taart auf jeden fall aus, wenn ihr einmal schlechte Laune habt, heben Zitrone und Apfel, Speculaaskruiden und flaumiger, brauner Zucker, eure Laune im nullkommanix. Wieder versprochen.
 
Ich bedanke mich heute nicht nur bei Andrea, dass sie mir mit ihrem tollen Buch immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubert, ihre Art trägt auch maßgebend dazu bei, sondern auch bei EUCH. ♥
Ich finde, dass ich mich auch "zwischendurch" bei euch bedanken kann, schließlich seid ihr nicht nur zum Geburtstag, Weihnachten und Co. auf meinem Blog, sondern auch sonst immer. :)
Danke, dass ihr euch meine Beiträge durchlest, ich freue mich über jeden einzelnen, der mir auf Facebook, Instagram oder Pinterest folgt, hier Kommentare lässt oder sich meine Beiträge durchliest, ich hoffe, dass ihr mir weiterhin treu bleibt, es macht mir nämlich Spaß, meine Freude mit euch zu teilen.
 
Küsschen und bis bald
 
 
 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen