Themenwoche Tag 4: Fotografieren für junge Leute

Hallo meine Lieben,

heute ist bereits der 4. Tag unserer Themenwoche.

Diesmal handelt es sich aber nicht um ein Back- oder Kochbuch, sondern um ein Buch zum Thema "Fotografie", das Thema finde ich genauso spannend, wie das Backen:

Fotokurs für junge Fotografen
Günter Hauschild



Ich habe mir das Buch einerseits wegen der guten Bewertung im Shop gekauft, andererseits aber auch, weil ich zum Thema "Fotografie" noch nicht SO VIEL weis, ich bin keine absolute Nulle, aber soviel zum Thema, dass ich darüber Fachgespräche führen könnte, weis ich NOCH nicht.

Das Buch hilft einem aber ungemein, nicht nur JUNGEN Fotografen, auch mein Vater zB hat gesagt, dass dieses Buch sehr hilfreich ist.

Im Buch wird gleich zu aller erst erklärt, wie dieses Buch entstanden ist, Herr Hauschild hat das Buch für seinen fotobegeisterten Enkel zusammengestellt und dann bei einem Verlag abgegeben, die fanden die Erklärung super und dann entstand dieses Buch (so, das war jetzt die Kurzform ;) )

Im Buch wird einem vom Aufbau der Kamera, bis hin zu den perfekten Fotos und Einstellungen wirklich ALLES detailliert erklärt.
Vor allem aber; nicht so kompliziert und mit verschlüsselten Wörtern, wie man es von den "richtigen" Fotokurs-Büchern kennt.
Außerdem gibt es immer so kleine "Und jetzt Du"-Felder, in denen man dann selber probieren kann, das Erklärte also "verarbeiten" kann und es werden Bilder dargestellt, wo man raten muss, wie zB der ISO-Wert eingestellt ist.

Alles in Allem ein Buch, nicht nur für junge Fotografen, sondern wirklich für Jedermann.
Das Buch ist bunt gestaltet, mit viel Liebe zum Detail und man lernt gerne, schaut sich gerne die Erklärungen an und hat super Anleitungen, auf jeden Fall hat sich der Kauf gelohnt.

Ich würde es all denen empfehlen, die sich genauso, wie ich, mit der Marterie näher beschäftigen wollen, jedoch einfach anfangen möchten und das Ganze erstmal verstehen wollen, es hilft einem wirklich sehr.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Pauken, für's perfekte Foto.

Bis bald,

xoxo eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen