Der erste Workshop {und hoffentlich nicht der Letzte}

Hallo meine Lieben,

ich war gestern auf meinem ersten Fotoworkshop und man kann sich gar nicht vorstellen, was einem so ein Workshop bringen kann.
Die Erfahrungen die man sammelt, die Leute die man kennen lernt und der Spaß an dem Ganzen sind wirklich unbezahlbar, so war's zumindest bei diesem Workshop (und es wird gewiss nicht der Letzte bei Henry und Martin gewesen sein, weil die Beiden einfach TOP sind).

Jeder Einzelne hatte die Möglichkeit, das zu erlernen, was er brauchte, uns wurde gezeigt, WO man in der Fotografie sparen SOLLTE und wo man NICHT sparen sollte.

Henry und Martin haben uns sogar ein Model zur Verfügung gestellt, auch eine ganz Liebe und dann konnte es auch schon losgehen; 6 1/2 Stunden wurde fotografiert (wir durften sogar mit der Ausrüstung von den Beiden fotografieren, da verliebt man sich dann auch wirklich schnell in die tollen Objektive usw.), geplaudert, gelernt, gelacht, jeder half jedem und es war kein Moment dabei, in dem man sich so fühlte, als wäre man hier fehl am Platz.

Ich kann euch den Workshop, sowie auch alle anderen Workshops von den Beiden wärmstens empfehlen, hier findet ihr auf Facebook die Gruppe, in der immer die neuesten Workshops gezeigt werden und ich muss sagen, was besseres hätte mir nicht passieren können. :)

Ich habe auch ganz wunderbare Leute kennen gelernt, unter anderem die liebe Martina . :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag (ich geh' jetzt dann üben :D)






Bis bald

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen