Bestes Geschenk auf Erden: Lomography Kamera (oder auch: JETZT WIRD GEKNIPPST)

Hy meine Lieben,

ich habe euch ja bereits berichtet, von der schönen wienzwoelf Tasche, die ich meinem Liebsten geschenkt habe. :)

Aber ich hab' euch noch nicht erzählt (jetzt ist's aber soweit, spät aber doch), was für einen tollen Freund ich habe: er hat mir eine La Sardina {Belle Starr} gekauft, ich war sowas von geflasht. :)

Frontansicht - LA SARDINA BELLE STARR


Er meinte, ich hätte es nebenbei erwähnt und er wollte es riskieren, weil ihm das Konzept, sowie das Design unheimlich gefällt. :)
(von wegen nebenbei erwähnt, ich habe nachts geträumt von der Süßen :) mein Freund weis eben, WAS MÄDCHEN WOLLEN ;D)

Eine Lomography Kamera ist sowas wie "Kindheitserinnerung Deluxe".
Eine Kamera, die noch mit Film geladen wird, wo die Filme noch entwickelt werden, in Labors, wo man also wochenlang, ganz gespannt wartet auf die Ergebnisse und sich dann wie ein kleines Kind (Deluxe) freut, wenn die verwackelten, verschwommenen Bilder endlich ankommen und wo man, als Lomography-Liebhaber, wunderbare Geschichten über jedes, der Fotos erzählen kann, überlegt man selber schon, ob man sich eine kaufen soll (so war's eben bei mir), aber da ich ja aufs Auto sparen muss, hat mir mein Freund den Wunsch erfüllt (Küsschen an Dich :*)

Ich habe gelesen, dass bei den Meisten, die ersten paar Filme wohl unbrauchbar waren, weil man sich erst ein wenig einleben muss, da man die Fotos ja weder anschauen, noch wie verwackelten löschen kann, muss man sich dem Schicksal hingeben und eben, verwackelte Fotos, lieb haben ;)

Die Filme für die La Sardina kann man noch in allen Elektro-Fachgeschäften, mit Kameraabteilung (zB bei Med** Ma***) kaufen, 3er Pack kostet ca. € 12,-- und sie dort auch zur Entwicklung aufgeben, was dann ca. 2 Wochen dauert, wer so einen Fachhandel nicht in der Nähe hat; direkt auf lomography.de Filme entwickeln lassen, sowie auch bestellen - DER FILM STIRBT NICHT AUS.

Ich, als absolute Nähanfängerin (noch nie in meinem Leben habe ich genäht), habe mir jetzt vorgenommen; ICH NÄHE EIN TÄSCHCHEN FÜR DIE GUTE.
Aus. basta. beschlossen.
Damit die Anleitung für euch, dann aber auch was wert ist, habe ich die liebe Oma zur Seite gezogen: "Hör zu Omi, ich habe einen Plan. Die Kamera. Sie braucht einen Schutzanzug. Schnell, Du musst mir bitte helfen, deine Enkelin kann das nicht."
Die lieben Omis, wie sie sind, sagen zu nähen und häkeln natürlich NICHT nein und zack, habe ich das Material für die Tasche(n) (denn ich übereiliges Ding, muss natürlich mehrere Taschen haben, damit ich mich gleich doppelt ärgere, wenn's schief geht) auch sofort bestellt, ich hoffe so sehr, dass bald alles ankommt und ich mit der Omi loslegen kann, die Anleitung wird für euch dann natürlich online gestellt, dafür wird's dann eine eigene Kategorie geben, aber dazu dann, wenn's soweit ist. :)


Rückansicht LA SARDINA BELLE STARR
LA SARDINA BELLE STARR


VOGELPERSPEKTIVE - LA SARDINA BELLE STARR
FRITZ THE BLITZ ;)



Und jetzt zu euch:

Habt ihr auch Lomo-Erfahrungen oder selber eine Lomo?
Findet ihr die Designs dieser Kamera auch genauso toll wie ich? :)
Schreibt mir doch gerne eure Meinungen zu Lomos in den Kommentaren, ich würde mich sehr freuen. :)

Bis dann,

xoxo eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen