Testbericht 1: CATRICE C03 ROCKBY

Hey meine lieben Leserinnen :)

ich habe mich gestern an meinen neuen CATRICE Nagellack aus der LE "MATCHPOINT", welcher auf den Namen "C03 ROCKBY" hört, gemacht und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Marke: CATRICE
Produkt: "C03 ROCKBY"
Farbe: Rot-Ton
Testbericht: Ich trage normalerweise jeden Catrice Nagellack 2x auf, der liebe ROCKBY, musste nur 1x aufgetragen werden, dazu muss ich sagen; TOP :)

Was die Farbe anbelangt, bin ich eher weniger beeindruckt, sieht ein wenig aus, wie Blut :D
Das blöde ist aber, wenn man mit dem Nagellack patzt, und mit dem Nagellack-Entferner ran will, verwischt die Farbe am Finger, anstatt, dass sie weg geht.
Da braucht man viel Geduld und Hingabe, dass die Fingerlein wieder sauber sind :D

Ich habe auf den "Spitzen" noch einen blauen Glitzer-Topper von der Marke "ESSENCE" drauf gemacht, welcher auf den Namen "10 GLORIOUS AQUARIUS" hört.
Ich mag den Topper total gerne. :)

Zusammen mit dem roten Lack, sieht das irgendwie total cool aus. :)


Am Ringfinger habe ich einen goldenen CATRICE Nagellack aufgetragen, den habe ich leider zuhause vergessen und kann euch nicht den Namen sagen. ):


Fazit: ich würde mir beide Nagellacke wieder kaufen, man muss bei dem roten Lack eben ein wenig Geduld aufbringen :D

Ich hoffe, mein erster Beitrag, hat euch gefallen, ich gebe mir Mühe, mich zu verbessern, vor allem, was die Bilder anbelangt, die Bilder heute, wurden schnell im Büro gemacht, weil ich gestern keine mehr machen konnte, in meinem Zimmer geht zur Zeit, meine Lampe nicht, ich bekam also keine gescheiten Bilder mehr hin :D

Bis zum Nächsten Mal, xoxo Stephernie.

Ich stell mich vor

Hallo ihr Lieben :)

Ich stelle mich jetzt vor

Wer ist das denn?

Darf ich mich vorstellen? Ich bin Steffi, arbeite als Bürokauffrau und um dem tristen Alltag ein wenig auszuweichen, sitze ich nach Feierabend entweder am Pferd oder stehe vor dem Backofen. Da ich wirklich gerne backe, kam mir die Idee, meinen Blog für diesen Zwecke zu nutzen, mit der Hoffnung, dem ein oder anderen Leser, eine Freude mit Rezepten oder Büchern zu machen. 

Wem ich das Hobby "Backen" zu verdanken habe

  • Der Backbubeauf dessen Blog ich als aller erstes gestoßen bin, dessen Rezept, das erste Rezept war, welches ich "nachgebacken" habe, nämlich sein Crumble .
  • Der Mami, die mir immer, wenn was schief geht, Mut macht und sagt: "Beim nächsten Mal klappt's besser"
  • Der Oma, neben der ich als kleines Mädel immer gestanden bin und fasziniert zugesehen habe, wenn sie Apfelstrudel und co. zauberte, tu ich übrigens heut' noch.
  • Dem Liebsten, der ALLE meine Kreationen als Erstes kostet, sie für lecker empfindet und immer MEHR, MEHR,  MEHR, von den süßen Leckereien haben will. ;)
  • Den ganzen Backbüchern (welche auf meinem Blog vorgestellt sind), die ich durchstudiere, natürlich sind da unter Anderem auch Bücher von Bloggern dabei

Bedanken möchte ich mich auch bei DIR, ja genau Du, dafür, dass Du dir meinen Blog durchliest, vielleicht hinterlässt Du mir ja auch ein Kommentar, mit Verbesserungsvorschlägen oder was Du mir eben sagen willst.

xoxo eure Steffi 


...weil ich die Pferde, genauso wie das Backen, liebe.. ♥

That's me, mit meinem Pflegepferd PHIL DE GAETANO, von der besten Andrea

Ich freu' mich schon auf die ganzen Posts, die ich für euch gestalten werde,

bis dann


xoxo eure Steffi